english version

CHRISTOPH SCHIRMER

 

 

1979

in Vorau, Steiermark in Österreich, geboren. Lebt und arbeitet in Wien / Österreich

 

 

1999 -

2004

Studium Malerei und Grafik an der Akademie der bildenden Künste Wien, Meisterklasse Schmalix

1998 -

2003

Studium Institut für Wissenschaften und Technologien in der Kunst, Universität Wien

Studium Institut für Geographie und Regionalforschung, Universität Wien


EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2008

„TOXIC 43“ eine Ausstellung in zwei Teilen, zusammen mit Aurelia Gratzer,

Galerie Bugdahn und Kaimer, Düsseldorf

2006

„Elektro π+bull – Platine brennt“ Galerie Brunnhofer, Linz / Österreich

2005

„Pic is Trumph“ Artothek Galerie, Wien

2003

„Neue Arbeiten“ Wissenschaftszentrum Bonn

2001

„Komme gleich – Godot“ Galerie Ariadne, Wien

2000

„Malerei“ Europ. Kulturzentrum Galerie Villa Rolandseck, Remagen / Deutschland


GRUPPENAUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2007

„Gratzer, Schmidberger, Schirmer“ Mark Moore Gallery, Santa Monica, California/ USA

-

„Tiergarten“ Gasometer Triesen / Liechtenstein

2006

„Distorted Heroes“ mit Aurelia Gratzer, Berliner Kunstsalon, Berlin

-

EMB Contemporary Art, Balzers / Liechtenstein

2005

„Figur und Wirklichkeit“ BA-CA Kunstforum,

Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck / Österreich

-

„Best of“, Galerie Brunnhofer, Linz / Österreich

-

„Spiel(t)räume I“ Galerie Exner, Wien

-

„Freiraum Malerei - Österreichische Positionen“

Schloss Ulmerfeld, Amstetten / Österreich

-

„Flora (I)“ Galerie Alexa Jansen, Köln

-

„Preisträger“ BCG-Kunstwettbewerb, Boston Consulting Group Deutschland

2004

„Take away“ Galerie Eugen Lendl, Graz / Österreich

-

„Turn around“ Galerie Brunnhofer, Linz / Österreich

-

„Neuland“ Galerie Exner, Wien

-

„Art Now II“ Galerie Brunnhofer, Salzburg / Österreich

-

„Diplomausstellung“ Akademie der Bildenden Künste, Wien

-

„Modern Painting“ Galerie Brunnhofer, Linz / Österreich

-

„Betreff Malerei“ Galerie Brunnhofer, Salzburg / Österreich

-

„Schneefrei“ Galerie Schmidt, Hall in Tirol / Österreich

-

„Hommage à Picasso“ Galerie Exner, Wien


2003

„Tendenzen – Positionen gegenständlicher Kunst in Österreich“ Galerie Exner, Wien

-

„3rd International Student Triennial Istanbul 2003“ Istanbul / Türkei

-

Siemens Artlab, Wien


ART FAIRS (mit Galerie Brunnhofer)

2007

Pulse London; Kunstsalon Berlin; Viennafair; Tease Artfair Cologne; Art Los Angeles

2006

Artfair Köln; Cologne Fine Art

2005

Scope Miami; Scope London; Artfair Köln; Art Frankfurt; Kunst Köln

2004

Kunst Wien; Art Frankfurt; Kunst Köln


VERTRETEN DURCH

Galerie Bugdahn und Kaimer, Düsseldorf

Galerie Brunnhofer Linz





CHRISTOPH SCHIRMER (english version)

 

1979 born in Vorau, Styria in Austria. Lives and works in Vienna / Austria

 

1999 -

2004

Studies: Painting and Graphik Art at Academy of Fine Arts Vienna,

Meisterklasse Schmalix (= MFA / Master’s Degree)

1998 -

2003

Studies: Department of Science and Technology in Arts, University of Vienna
Studies: Department of Geography and Regional Development, University of Vienna

SOLO EXHIBITIONS (Selected)

2008

“TOXIC 43“ an exhibition in two parts, together with Aurelia Gratzer,

 

Galerie Bugdahn und Kaimer, Düsseldorf / Germany

2006

“Elektro π+bull – Platine brennt“ Galerie Brunnhofer, Linz / Austria

2005

“Pic is Trumph“ Artothek Galerie, Vienna / Austria

2003

“Neue Arbeiten“ Wissenschaftszentrum Bonn / Germany

2001

“Komme gleich – Godot“ Galerie Ariadne, Vienna / Austria

2000

“Malerei“ Europ. Kulturzentrum Galerie Villa Rolandseck, Remagen / Germany

GROUP EXHIBITIONS (Selected)

2007

“Gratzer, Schmidberger, Schirmer“ Mark Moore Gallery, Santa Monica, California/ USA

-

“Tiergarten“ Gasometer Triesen / Liechtenstein

2006

“Distorted Heroes“ mit Aurelia Gratzer, Berliner Kunstsalon, Berlin / Germany

-

EMB Contemporary Art, Balzers / Liechtenstein

2005

“Figur und Wirklichkeit“ BA-CA Kunstforum,

 

Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck / Austria

-

“Best of“, Galerie Brunnhofer, Linz / Austria

-

“Spiel(t)räume I“ Galerie Exner, Vienna / Austria

-

“Freiraum Malerei - Österreichische Positionen“

 

Schloss Ulmerfeld, Amstetten / Austria

-

“Flora (I)“ Galerie Alexa Jansen, Cologne / Germany

-

“Preisträger“ BCG-Kunstwettbewerb, Boston Consulting Group Germany

2004

“Take away“ Galerie Eugen Lendl, Graz / Austria

-

“Turn around“ Galerie Brunnhofer, Linz / Austria

-

“Neuland“ Galerie Exner, Vienna / Austria

-

“Art Now II“ Galerie Brunnhofer, Salzburg / Austria

-

“Diplomausstellung“ Akademie der Bildenden Künste, Vienna / Austria

-

“Modern Painting“ Galerie Brunnhofer, Linz / Austria

-

“Betreff Malerei“ Galerie Brunnhofer, Salzburg / Austria

-

“Schneefrei“ Galerie Schmidt, Hall in Tirol / Austria

-

“Hommage à Picasso“ Galerie Exner, Vienna / Austria

2003

“Tendenzen – Positionen gegenständlicher Kunst in Österreich“

 

Galerie Exner, Vienna / Austria

-

“3rd International Student Triennial Istanbul 2003“ Istanbul / Turkey

-

Siemens Artlab, Vienna / Austria

ART FAIRS (with Galerie Brunnhofer)

2007

Pulse London; Kunstsalon Berlin; Viennafair; Tease Artfair Cologne; Art Los Angeles

2006

Artfair Köln; Cologne Fine Art

2005

Scope Miami; Scope London; Artfair Köln; Art Frankfurt; Kunst Köln

2004

Kunst Wien; Art Frankfurt; Kunst Köln

REPRESENTED BY

Galerie Bugdahn und Kaimer, Düsseldorf / Germany

Galerie Brunnhofer Linz / Austria